Tel. ++49 (0)6805 940 80

IP Tools von der G.E.I. KRAMER & HOFMANN mbH

Unser Unternehmen ist seit 1989 spezialisiert auf Datenbanken und Informationssysteme für Kunden aus Industrie, Kanzleien und Instituten. Wir haben uns zum Ziel gesetzt für jede anfallende Aufgabe im Patentbereich eine professionelle Lösung anbieten zu können.

Schon früh formulierte Prof.Dr. Heinrich Fendt, was heute wichtiger ist denn je: "...Informationsvorsprung ... um genügend Zeit für aktives (und nicht reaktives) Handeln zu gewinnen...Technische Entwicklungen werden [leider allzu oft nur] in einem durch die Aufgabenstellung der Fachabteilung vorgegebenen sachlichen Rahmen verfolgt... Eine Technologebeobachtung und -bewertung im größeren Zusammenhang scheitert jedoch häufig an den Abteilungsgrenzen....Eine Überbewertung der eigenen Tätigkeiten führt zu einer Verzerrung der wahren Sachverhalte."

Mit XPAT® arbeitet man aktiv diesen Risiken entgegen, gewinnt abteilungsübergreifend für das gesamte Unternehmen einen Wissensvorsprung und sorgt für eine erhöhte Innovationskraft des eigenen Unternehmens.

Modulübersicht

Dabei liegt unser Schwerpunkt auf dem Gebiet der Schutzrechte mit unserem Hauptprodukt XPAT, das mit verschiedenen Modulen alle Facetten der Patentarbeit unterstützt:

  • Patentüberwachung, Patentmonitoring
  • Patentumlauf, Kommentierung, Klassifikation, Statistiken, Reports
  • Recherche-Dokumentation, Merkmalsanalyse
  • Schutzrechteverwaltung, Erfindervergütung, Termine und Fristen, Formbriefe
  • Dynamic Virtual Marking, Patent Alerts, Übersetzungen
  • Patent Meetings, Schutzrechtebewertung, KI Anbindung
  • Aktives, strukturiertes Wissensmanagement mit XPAT KnowIng

Zur Abrundung unseres Systems rund um das Thema "Intellectual Property" bieten wir neben dem Patentinformationssystem XPAT, der Schutzrechteverwaltung XPAT AKTE, den Marken- und Designinformationssystemen XPAT Trademark und XPAT Design weitere wichtige Module an.

Wissensmanagement im Unternehmen ist unglaublich wichtig. Wer hier nicht wachsam ist, vergeudet große Potenziale. Hier heißt unser Produkt XPAT KnowIng. Dieses System dokumentiert das Firmenwissen, stellt es zielgruppenorientiert zur Verfügung und hält es durch einen Workflow aktuell.

Patentabteilungen recherchieren ständig nach Stand der Technik im Zusammenhang mit Freedom-To-Operate und auch, ob unternehmensinterne Erfindungsmeldungen Bestand haben können. Damit man nicht stets von Neuem beginnen muss, haben wir das Modul XPAT RecDoc implementiert, das diese Recherchen dokumentiert. Die Suchen werden damit reproduzierbar und es wird die Fortschreibung bereits erfolgter Suchen ermöglicht. Man startet so nicht mehr bei Null, sondern setzt auf bereits Erreichtem auf. Daneben gibt es ein Feature für das Recherchieren der Rechtsbeständigkeit eines Dokuments.

Ein weiteres wichtiges Feld wird durch XPAT IP Meeting abgedeckt. Nach dem Patentumlauf ist es notwendig, dass sich die Fachleute darüber austauschen, wie mit Schutzrechten verfahren werden soll? Lässt man Schutzrechte fallen, ist ein Ein- oder Widerspruch angeraten, soll man Erfindungsmeldungen in Anspruch nehmen? Entscheidungen über die Dokumente werden dokumentiert und die Meetings werden künftig ganz einfach in XPAT IP Meeting organisiert.

Als Ergänzung zu diesen Standardmodulen bieten wir auf Grundlage der von uns entwickelten Software Interhost auch individuell für unsere Kunden erstellte Patentdatenbanken, Knowledge Management Systeme, datenbankgestützte Portallösungen, das Normeninformationssystem XPAT Standards und vieles mehr.

Alle von uns entwickelten Informationssysteme sind besonders geeignet, Daten aus den verschiedensten Quellen einfach und zuverlässig aufzunehmen:

  • aus Datenbanken aller Art
  • aus Internet-Downloads
  • aus kundeneigenen Datenbeständen
  • und aus vielen anderen Quellen

Beispielsweise können in das Patentinformationssystem XPAT die Ergebnisse von Recherchen und Überwachungen aus verschiedensten Patentdatenbanken (z.B. OPS, Questel, DPMA, Espacenet und viele andere) oder von Literaturdatenbanken (z.B. WTI TEMA) mit der von uns entwickelten Grabbertechnologie automatisiert und verlustfrei importiert werden.

Bei der Übernahme kundeneigener Datenbestände, speziell bei der Konvertierung der Datenformate, unterstützen wir unsere Kunden mit unserer langjährigen Erfahrung. Hier auf unserer Webseite finden Sie ausführliche Informationen zu allen Modulen.

Darüber hinaus führen wir gerne mit Ihnen ein unverbindliches persönliches Gespräch zur Klärung Ihrer spezifischen Anforderungen. Rufen Sie uns einfach an:

+49 (0)6805 - 94080 oder schreiben Sie an info@interhost.de

XPAT - das Patentdateninformationssystem

XPAT ist das Patentdateninformationssystem, das alle Facetten der Patentarbeit berücksichtigt und größten Nutzen bietet. Die Funktionsfülle, verbunden mit zahlreichen praxiserprobten Workflows, stellt den Nutzern Patent-, Literatur- und "Stand der Technik"-Information auf einfache und effiziente Weise zur Verfügung. Neben Patentumläufen, Awarenessdiensten, Visualisierungen von Ergebnissen, Patentfamilien, Zitierungsbäumen, Statistiken, Exports und Reports bietet XPAT als Inhousesystem große Sicherheit und genießt das Vertrauen namhafter Industriebetriebe auf der ganzen Welt.

XPAT Patentinformationssystem
XPAT Patentmonitoring und Workflow

XPAT Data KHPS - der Patent Service mit Questel Schnittstelle

XPAT ist neben der Nutzung kostenloser und freier Daten jetzt auch mit einer der umfassensten Online - Recherchedatenbanken ausgestattet. Diese Datenbank wird in Form einer Flatrate im Abonnement angeboten. Neben dem umfassenden Datenangebot sind die englischen Volltexte für chinesische, japanische, koreanische, russische, deutsche, brasilianische, französische etc. Dokumente ein überaus wichtiger Erfolgsfaktor für die eigene Patentarbeit. Bei dieser Datenbank handelt es sich um die Questel Datenbank mit über 130 Millionen Dokumenten bzw. über 85 Millionen Volltextdokumenten. Diese Datenbank ist das Rückgrat des neuen XPAT Data KHPS oder in Langform: KRAMER & HOFMANN Patent Service.

Questel Logo

Weitere Informationen zur XPAT


Aufgrund der Anforderung von Kunden wurden auch die folgenden XPAT-Module entwickelt:

Da geht ein Licht auf

XPAT AKTE

Diese Aktenverwaltung dient nicht nur der Verwaltung eigener Schutzrechte mit Erfindungsmeldung, Einsprüchen, Marken, Kostenübersichten etc. , sondern auch der Verwaltung von Zulassungen, Verträgen, Lizenzen.

weiterlesen
Es geht ein Licht auf ...

XPAT Trademark

XPAT Trademark gestattet es eigene und fremde Marken zu überwachen und zu verwalten. Die Daten von fast 30 Markenämtern werden als Datenbasis verwendet.

weiterlesen
Hell leuchtet diese Birne

XPAT Standards

Das weite Feld der Normen bietet sehr viel hinsichtlich Stand-der-Technik Information. Außerdem ist für nahezu alle produzierenden Betriebe die exakte Einhaltung der Normen Pflicht.

weiterlesen